Die Angst vor der Angst – Panikattacken

Dr. Mathias Jähnel
Dr. Mathias Jähnel
Dienstag, 18.10.2022, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Dr. Jähnel, Ärztlicher Direktor und Chefarzt Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie im Krankenhaus Tauberbischofsheim, informiert über Angststörungen und Therapiemöglichkeiten

Der Oktober steht deutschlandweit ganz im Zeichen der seelischen Gesundheit. Das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness organisiert zu diesem Thema in Bad Mergentheim einige Informationsveranstaltungen. In Kooperation mit dem Verein für Gesundheitsbildung „Bad Mergentheimer Modell“ e. V. findet am Dienstag 18. Oktober um 19:30 Uhr ein „Arzt im Gespräch“ unter dem Titel „Die Angst vor der Angst – Panikattacken“ in der Wandelhalle statt.

Angst ist ein Gefühl, das jedem bekannt ist und zum Leben und zum Menschsein dazu gehört. Sie warnt uns, beschützt uns vor realen Gefahren und mobilisiert Kräfte. Doch Millionen Deutsche leiden unter Ängsten, weil ihre Angstgefühle stark ausgeprägt sind oder die Ängste ohne adäquate äußere Bedrohung so stark werden, dass sie krankhaft werden und das tägliche Leben mit hohem Leidensdruck für den Betroffenen massiv beeinträchtigt.

Angststörungen gehören neben Depressionen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen und doch sind sie immer noch Tabuthema. Circa 20 % der Bevölkerung erleiden mindestens einmal im Leben eine Angsterkrankung. Dr. Mathias Jähnel, Ärztlicher Direktor und Chefarzt Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie im Krankenhaus Tauberbischofsheim, wird über die verschiedenen Formen von Angsterkrankungen wie Panikstörung, Generalisierte Angststörung, Phobien etc. und deren Behandlungsmöglichkeiten informieren. „Bei geeigneter Therapie sind die Heilungs- bzw. Besserungsmöglichkeiten gut, um wieder ein normales Leben führen zu können“, betont Dr. Jähnel.

Viele Menschen kennen seit Beginn der Pandemie die Angst sich anzustecken und zu erkranken, Einschränkungen im täglichen Leben zu erleiden oder sozial zunehmend beim „Social Distancing“ zu vereinsamen. Der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Neurologie, Geriatrie und Suchtmedizin wird in seinem Vortrag auch auf Besonderheiten der Corona-Pandemie eingehen und im Anschluss Fragen aus dem Publikum beantworten. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei.


- Änderungen vorbehalten -


Anschrift des Veranstaltungsortes

Wandelhalle
Lothar-Daiker-Straße 4
97980 Bad Mergentheim
Anfahrt planen