Führung: Der barocke Clemens

Deckenfresko der Schlosskirche mit Hochmeisterkreuz (Foto: Deutschordensmuseum/Holger Schmitt)
Deckenfresko der Schlosskirche mit Hochmeisterkreuz (Foto: Deutschordensmuseum/Holger Schmitt)
Sonntag, 09.10.2022, 14:30 Uhr - 16:00 Uhr
Residenzschloss Mergentheim in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde
Residenzschloss Mergentheim und Schlosskirche

Sonderführung
Der barocke Clemens
Aus dem gotischen Vorgängerbau wird eine barocke Kirche
Heike Uibel M.A.

Anhand der Schlosskirche nähern wir uns dem bedeutenden Hochmeister des Deutschen Orden Clemens August von Bayern an (1732-1761). Dieser übernimmt die Erneuerungsmaßnahmen seines Vorgängers Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg. Auch Clemens August sieht die Notwendigkeit, die Kirche den repräsentativen Ansprüchen der Barockzeit anzupassen. Mit großem Einsatz gelingt es ihm, der Kirche seinen Stempel aufzudrücken.

In Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Mergentheim

Info:
Dauer: 1,5 Stunden
Treffpunkt und Kartenverkauf: Schlosskasse
Teilnehmer: max. 20 Personen
Anmeldung unter Tel. 07931/12306-0
Preis: 12,- Euro Erwachsene, 6,-Euro ermäßigt, Familie 30,- Euro
Gruppen: Für Gruppen buchbar