Nierenkrankheiten – Wenn`s uns an die Nieren geht

Referent Dr. Jochen Selbach
Referent Dr. Jochen Selbach

Aktuelles aus der Medizin 2023: Chefarzt Dr. Jochen Selbach erläutert die Ursachen, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten verschiedener Nierenerkrankungen

„Dass unsere Nieren als Kläranlage des Körpers gut funktionieren, ist überlebenswichtig. Den ganzen Tag müssen sie unser Blut von Giftstoffen befreien, den Salz- und Wasserhaushalt regulieren, Hormone produzieren und Stoffwechselprodukte ausscheiden. Seit Jahren steigt die Anzahl der Menschen, deren Nieren schwächeln. Meist macht sich das für den Patienten oder die Patientin aber erst bemerkbar, wenn es zu spät ist“, erklärt der Chefarzt der Medizinischen Klinik 3 des Caritas-Krankenhauses Dr. Jochen Selbach, der in der sogenannten Nephrologie (Nierenheilkunde) spezialisiert ist. Der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie zufolge leiden bis zu neun Millionen Menschen in Deutschland an einer chronischen Erkrankung der Nieren. Etwa die Hälfte der Menschen ab einem Alter von 75 Jahren habe ein chronisches Nierenleiden.

In seinem Vortrag „Nierenkrankheiten – Wenn´s uns an die Nieren geht“ erklärt Dr. Jochen Selbach am Dienstag, den 18.04.2023 um 19:30 Uhr im Kurhaus - Kursaal Bad Mergentheim, was die häufigsten Ursachen sind, wie ein Nierenleiden diagnostiziert wird und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. "Wir haben als zertifizierte nephrologische Schwerpunktklinik über 40 Jahre Erfahrung auch in der Behandlung von Dialysepatienten und -patientinnen im Caritas-Krankenhaus und kümmern uns um alle Komplikationen, die bei Nierenversagen zum Beispiel auf den Intensivstationen und bei Dialysepatienten auftreten können", so Dr. Selbach. Angesichts der Häufigkeit einer chronischen Nierenerkrankung lohne sich die Auseinandersetzung mit dieser Krankheit auch ohne sichtbare Beschwerden. Im Anschluss an seinen Vortrag steht Dr. Selbach für Fragen zur Verfügung. Der Vortrag „Nierenkrankheiten – Wenn`s uns an die Nieren geht“ findet in der Reihe „Aktuelles aus der Medizin 2023“ statt, die gemeinsam vom Caritas-Krankenhaus, dem Verein für Gesundheitsbildung „Bad Mergentheimer Modell“ e. V. und dem Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness organisiert wird. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei.

- Änderungen vorbehalten -   


Anschrift des Veranstaltungsortes

Kurhaus
Lothar-Daiker-Straße 2
97980 Bad Mergentheim
Anfahrt planen