Resilienz - Die Fähigkeit Krisen zu bewältigen

Kneippbecken im Kurpark
Kneippbecken im Kurpark

In der Reihe „Kneipplehre früher und heute“, die das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness in Kooperation mit dem Kneippverein Bad Mergentheim e. V. organisiert, referiert am Dienstag, 25. April 2023 um 19:30 Uhr Stefan Pilz im Kurhaus – Kleiner Kursaal.

Resilienz - ein Wort, das wir immer öfter lesen und hören und manchmal trotzdem nicht genau wissen, was das eigentlich ist. Ursprünglich stammt der Begriff aus der Physik und beschreibt die Fähigkeit von Materialien nach Einwirkung wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückzukehren. In Bezug auf die menschliche Psyche spricht man bei Resilienz von der „Fähigkeit, belastende Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigungen gut zu meistern“, gleichwohl es keine einheitliche Definition gibt.

„Solange wir im Leben gut verankert sind, haben wir genügend Energie, sind kreativ, können flexibel agieren und im Falle diverser Widrigkeiten bestehen“, erläutert Stefan Pilz. „Durch das Streben nach maximaler Effizienz, Arbeitsverdichtung oder sonstigen Anforderungen können wir uns unter Stress gesetzt fühlen. Bei Auftreten weiterer Herausforderungen können wir dann leicht aus der Bahn geraten, obwohl die Situation uns unter einfacheren Bedingungen nicht so sehr belastet hätte“.

Die Grundidee des Resilienzkonzeptes basiert auf der Entwicklung eines Orientierungs- und Handlungsmusters, um Belastungen und Herausforderungen zu meistern. Krisen werden uns immer wieder begegnen, lernen wir jedoch damit konstruktiv umzugehen, kann es gelingen trotz gelegentlicher Schwierigkeiten, ein erfülltes Leben zu führen.

„Im Wesentlichen haben sich sieben Faktoren als Basis für erfolgreiches Handeln herausgebildet. Dazu zählen Akzeptanz, Optimismus, Selbstwirksamkeit, soziale Kompetenz, Verantwortung, Lösungs- und Zukunftsorientierung“, verdeutlicht der Stresspräventionstrainer und Psychologische Berater.

Die Themen Resilienz und Stressprävention haben teils gemeinsame Grundlagen und stehen so in enger Verbindung. Hier bieten die 5 Elemente nach Sebastian Kneipp (Lebensordnung, Wasser, Ernährung, Kräuter und Bewegung) vielfältige Möglichkeiten vorbeugend aktiv zu werden. Bei seinem Vortrag widmet sich Stefan Pilz genau diesen Schnittmengen, um die eigene Resilienz zu stärken. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei und ebenfalls für Mitglieder vom Kneippverein Bad Mergentheim, die ihren Mitgliederausweis vorzeigen.

- Änderungen vorbehalten -   


Anschrift des Veranstaltungsortes

Kurhaus
Lothar-Daiker-Straße 2
97980 Bad Mergentheim
Anfahrt planen