Zähne und Diabetes

Zahnarzt Dr. Andreas Kanev
Zahnarzt Dr. Andreas Kanev

Entzündungen des Zahnfleisches (Gingivitis) oder des gesamten Zahnhalteapparates (Parodontitis) und auch Karies haben bei Diabetikern häufig Folgen für die Allgemeingesundheit. „Vor allem die Parodontitis hat dabei einen besonderen Stellenwert, weil sie zumeist ab der vierten Lebensdekade auftritt“, erklärt Dr. Andreas Kanev. Parodontitis und Diabetes sind beides chronische, multifaktorielle Erkrankungen, die sich wechselseitig stark beeinflussen können. So ist es nicht verwunderlich, dass beide Erkrankungen teilweise gemeinsam auftreten, vor allem in späteren Lebensdekaden. „Aktuelle Studien zeigen, dass Diabetiker ein 3-4-fach höheres Risiko haben, an einer Parodontitis zu erkranken. Zudem kann es bei Diabetikern häufiger zu einem schweren und schnelleren parodontalen Krankheitsverlauf auf Grund der Wechselwirkungen kommen“, erläutert der in Bad Mergentheim niedergelassene Zahnarzt. In seinem Vortrag am Dienstag, 27. Juni 2023 um 19:30 Uhr im Kurhaus – Kursaal wird Dr. Kanev die Zusammenhänge zwischen Diabetes und den wichtigen Erkrankungen der Mundhöhle erklären und aufzeigen, welchen Einfluss man als Betroffener auf die Prognose hat. Der Referent steht im Anschluss an seinen Vortrag für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung.

Der Vortrag „Zähne und Diabetes“ findet in der Reihe „Arzt im Gespräch“ statt, die vom Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness in Kooperation mit dem Verein für Gesundheitsbildung Bad Mergentheimer Modell e. V. organisiert wird. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei.

-Änderungen vorbehalten-


Anschrift des Veranstaltungsortes

Kurhaus
Lothar-Daiker-Straße 2
97980 Bad Mergentheim
Anfahrt planen