Panoramaweg - 2. Etappe

Nach unten scrollen

Beschreibung

Creglingen - Röttingen 7,7 km, Röttingen - Weikersheim 10,3 km, Weikersheim - Igersheim 8,8 km, Igersheim - Bad Mergentheim 5,1 km

Nach einem Anstieg wird man mit Ausblicken auf Igersheim mit der Deutschordensburg Neuhaus belohnt, bevor die Kurstadt Bad Mergentheim erreicht wird.


Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:
Creglingen: siehe 1. Etappe
Röttingen: Burg Brattenstein, historisches Rathaus, Fachwerkhäuser, Museumsweinberg, Weinmuseum, Sonnenuhrenweg, Archäologischer Wanderweg, Kneipp-Wanderweg, Paracelsusgärtchen
Tauberrettersheim: Tauberbrücke von Balthasar Neumann (1733), Kräuterlehrgarten mit Kneippanlage
Weikersheim: historisch geprägter Stadtkern, Tauberländer Dorfmuseum, Renaissance-Schloss mit Alchemiemuseum, Schlosspark und Orangerie, Planetenweg, Museum im Gänsturm, Karlsberg
Markelsheim:Weingärtner Markelsheim eG, Weinlehrpfad, Marktplatz mit Brunnen und Fachwerkhäusern
Igersheim: Burg Neuhaus, Heimatmuseum im Kulturhaus
Bad Mergentheim: Residenzschloss Mergentheim mit Deutschordensmuseum, Kur- und Schlosspark, historischer Marktplatz mit beeindruckenden Fachwerkhäusern, Bade- und Wellnesspark „Solymar“, Grünewald- Madonna in Stuppach, Wildpark, Golfplatz 

Informationen

  • Aufstieg: 650 m
  • Abstieg: 714 m
  • Höchster Punkt: 412 m
  • Tiefster Punkt: 201 m
  • Ausrüstung:
    Wanderausrüstung empfehlenswert.

Impressionen

Downloads


Wegbeschreibung

Vorbei an Trockenrasenflächen mit Trockenmauern, Steinriegeln, Weinbergen und eindrucksvollen Aussichten führt der Weg nach Röttingen.