Themengärten

Bei einem ausgiebigen Spaziergang entdecken Sie die volle Vielfalt und Abwechslung unseres Kurparks

Nach unten scrollen

Japangarten

Kleine Wasserfälle, exotische Pflanzen und eine Bogenbrücke aus Granit stehen für typisch asiatische Ausgeglichenheit. Ein Gartenbaumeister aus der japanischen Partnerstadt Fuefuki brachte dieses Stück Japan 1996 in den östlichen Kurpark.

Rosengarten

auf rund 1.800 Quadratmetern mit rund 30 verschiedenen Rosensorten und einer gemütlichen Himmelsliege. 

Gleich unterhalb des Japangartens lädt der Rosengarten zum Verweilen ein. Entspannen Sie auf einer der bequemen Ruhebänke oder flanieren Sie zwischen Edelrosen, englischen Rosen, Kletterrosen und Wildstauden. Eine bezaubernde Komposition aus Duft und Farbe. Vom Rosengarten schlängelt sich der kleine malerische Rosenbachlauf Richtung Café Amadeus. Auf seinem Weg durchläuft er immer wieder verspielte, kleine Brunnenbecken. Folgen Sie dem Bächlein und nutzen Sie eine der gemütlichen Ruheecken zum Lesen, Plaudern oder Entspannen.

Klanggarten

Eine Auszeit vom Alltag bietet auch der separierte Klanggarten hinter dem Haus des Gastes, wo sich das Vogelgezwitscher aus den Bäumen mit meditativen Klängen zu einer vollkommenen Symphonie vereint.

Hinweis: Aufgrund von Veranstaltungen ist der Klanggarten am Samstag, 25. und Sonnstag, 26. September nur bis 13:00 Uhr geöffnet. 

Heil- und Gewürzkräutergarten

Der Heil- und Gewürzkräutergarten am Haus des Gastes und neben der Kneipp-Anlage wurde von der Gärtnerei der Kurverwaltung mit freundlicher Unterstützung Bad Mergentheimer Apotheken angelegt. Die Kneipp-Philosophie vereint die fünf Säulen Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung und Balance zu einem ganzheitlichen Ansatz für gesundes Leben. Der Heil- und Gewürzkräutergarten soll dem Besucher diese „Kräutertherapie“ näherbringen. Er ist in 18 Rubriken gegliedert und zeigt u.a. Pflanzen, die zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege, der Harnwege oder zur Herstellung von krampflösenden, gallenflussanregenden, beruhigenden sowie Abführ-, Rheuma- oder Schmerzmitteln herangezogen werden können.

Äußerer Kurpark

Der Äußere Kurpark bietet mit seinen vielfältigen sportlichen Attraktionen wie u.a. Tischtennisplatten, Volleyball- und Boulefeld sowie mit seinen Klang- und Spielelementen Spaß für die ganze Familie. Zahlreiche Möglichkeiten laden hier zur aktiven Erholung ein.

Zudem kann man im Äußeren Kurpark beobachten, welche Gäste es sich im Insektenhotel gemütlich machen oder erfährt beim Klimaweg Wissenswertes zum Klimawandel. Es gibt viel zu entdecken.

Als sichtbares Zeichen der Städtepartnerschaft mit Digne-les-Bains (Provence) ist im Äußeren Kurpark ein Lavendelfeld in der klassischen, in Frankreich landestypischen Lavendel-Reihenbepflanzung angelegt worden.

Im angrenzenden Schlosspark laden ein See, die abwechslungsreichen Spazierwege über die vielen Brücken sowie malerische Pavillons zum Flanieren und Verweilen ein. Leben Sie auf und spüren Sie pure Lebensfreude in der weitläufigen Parkanlage.

Entdecken Sie auch ...